In der belebten Hauptstadt Manila beginnt Ihr Besuch auf den Philippinen. Manila, das rund um die Uhr mit Menschen und Verkehr überfüllt ist, ist eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt und auch eine der ältesten. Es handelt sich trotz des betriebsamen Geschäftslebens in vielerlei Hinsicht um eine schöne Stadt mit historischen Gebäuden, Kirchen und Festungen, hoch aufragenden Wolkenkratzern, modernen Einkaufszentren und großartigen Restaurants und Bars. Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten und Lärmkulisse von Manila erst einmal hinter sich haben, werden Sie zweifellos einen ruhigen Ort aufsuchen wollen. Die Inseln von Palawan bilden einen starken Kontrast zu Manila. Dies ist die am dünnsten besiedelte Region des Landes und sie gehört umgeben von kristallklarem Wasser, dem endlosen blauen Himmel, mit wunderbaren Stränden, Tauchmöglichkeiten und vielen Orten, an denen man sich einfach entspannen und zurücklehnen kann zu den schönsten auf den Philippinen.

Reisemöglichkeiten von Manila nach Palawan

Reisemöglichkeiten von Manila nach Palawan

Von Manila nach Palawan zu reisen, ist eine beliebte Route für Touristen. Dabei ist es eine beträchtliche Entfernung von der Hauptstadt zum Inselparadies. Auf direktem Wege sind es von Manila nach Palawan etwa 580 Kilometer Luftlinie. Wenn Sie jedoch auf dem Land- und Wasserweg dorthin gelangen wollen, müssen Sie noch mehrere hundert Kilometer dazurechnen. In Wirklichkeit würde man nicht einmal versuchen, von Manila nach Palawan über Land und Wasser zu gelangen, da die einzige vernünftige Option, abgesehen vom Fliegen, darin besteht, eine Fähre zu nehmen. Eine Fähre, die die gesamte Strecke zwischen diesen beiden Zielen zurücklegt. Es dauert lange, aber kann Ihnen im Vergleich zum Flug Geld sparen. Außerdem sparen Sie sich die Kosten für eine weitere Nacht in einem Hotel.

Von Manila nach Palawan mit der Fähre

Von Manila nach Palawan mit der Fähre

Auf dem Wasserweg zu reisen, hatte schon immer einen gewissen Reiz. Es ist ein verlockender Weg, sich zurechtzufinden. In der Regel nimmt er mehr Zeit in Anspruch als die meisten anderen Verkehrsmittel. Aber es sind gerade die langsameren Geschwindigkeiten und die Möglichkeit, sich zu entspannen und die Landschaft zu genießen, die dazu beitragen, dass diese Art zu reisen so attraktiv ist.

Angesichts der vielen Inseln auf den Philippinen ist das Reisen mit der Fähre sowohl für Touristen als auch für Einheimische eine beliebte Option, die auch relativ erschwinglich ist, da es eine gute Auswahl an verschiedenen Ticketklassen gibt. Das bedeutet auch mehr Flexibilität als beim Fliegen. Touristen können auch mit knappem Budget eine größere Entfernung zurücklegen, ohne ihre Brieftasche zu ruinieren. Und die Tatsache, dass letzten Endes eine kostenlose Übernachtung im Ticketpreis enthalten ist, ist ebenfalls hilfreich, da Sie keine zusätzliche Übernachtung in einem Hotel bezahlen müssen.

Natürlich ist die Reisedauer der größte Nachteil, wenn man mit der Fähre von Manila nach Palawan fährt. Es dauert ziemlich genau 24 Stunden, also denken Sie daran, dass es einen ganzen Tag Ihres Urlaubs beanspruchen wird. Dennoch, wenn Sie die Zeit haben, ist es ein tolles Erlebnis und könnte mit der Möglichkeit, weitere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und mit anderen Passagieren in Kontakt zu treten, als Teil Ihrer Reise betrachtet werden.

Ein weiterer großer Nachteil gegenüber der Flüge von Manila nach Palawan ist, dass es nur einen Fährbetreiber gibt, der diese Strecke zurücklegt und das nur einmal pro Woche am Freitag. Das könnte für einige Touristen eine Herausforderung sein, da alle anderen Reisen an diese Fährverbindung anpasst werden müssten, was Sie sehr einschränken kann.

Von Manila nach Palawan mit der Fähre
Super Value Klasse auf einer 2GO Reisefähre © Happy Auer / Shutterstock.com

Abgesehen von all den Problemen kann die Reise mit der Fähre günstig und unterhaltsam sein. Sie sparen viel Geld, wenn Sie sich für eine Koje in der Super Value Class entscheiden. Es gibt hier keine Klimaanlage und Sie teilen sich einen großen offenen Raum mit vielen anderen Passagieren, weshalb es keine wirkliche Privatsphäre gibt. Die Mega Value Class ist etwas komfortabler, da Sie eine Klimaanlage beinhaltet. Für ein besseres Maß an Privatsphäre wäre die Touristenklasse oder eine Kabine für 4 Personen eine bessere Wahl.

Die Fährgesellschaft nennt sich 2GO Travel. Sie können Ihre Fährtickets über die Reise-Website 12Go.asia buchen, wo Sie alle Klassen und Preise leicht einsehen können, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen und buchen. Die Fähren fahren freitags um 19.00 Uhr vom Manila North Harbor ab und erreichen am Samstag um 19.00 Uhr den Puerto Princesa Port – das wichtigste Touristengebiet für Palawan.

Von Manila nach Palawan mit dem Flugzeug

Von Manila nach Palawan mit dem Flugzeug
Internationaler Flughafen Ninoy Aquino in Manila. Cebu Pacific auf der Startbahn © Rainier Martin Ampongan / Shutterstock.com

Wenn Sie jemand sind, der sich gern für die einfache Variante entscheidet, dann ist das Fliegen die richtige Wahl, um Sie von Manila nach Palawan zu befördern! Die Preise sind relativ günstig, selbst im Vergleich zu den Kosten der Fähre. Sie müssen sich aber natürlich daran erinnern, dass der Preis der Fähre eine Übernachtung beinhaltet, wohingegen dies beim Flug nicht der Fall ist. Nehmen Sie also die Kosten für eine Nacht im Hotel hinzu, um die beiden Preise richtig zu vergleichen. Die Flugzeit von Manila nach Palawan beträgt nur etwa 90 Minuten und Sie fliegen vom Ninoy Aquino Airport in Manila ab und erreichen den Puerto Princesa International Airport. Es stehen drei verschiedene Fluggesellschaften zur Auswahl, die jeweils mehrere Flüge pro Tag anbieten, sodass Sie beim Fliegen viel mehr Möglichkeiten haben als beim wöchentlichen Fährbetrieb. Die Fluggesellschaften sind Philippines Airlines, Philippines AirAsia und Cebu Pacific, wobei die meisten Abflüge am Morgen und einige am Nachmittag stattfinden.

Die Anreise zum Flughafen vom Zentrum Manilas aus nimmt zwar einige Zeit in Anspruch, aber anschließend haben Sie die Zeit, die Sie brauchen, um durch den Check-in und die Sicherheitskontrolle zu gehen und ins Flugzeug zu steigen. Dies sollte nur wenige Stunden zu Ihrer gesamten Reisezeit beitragen. Auf Palawan liegt der Flughafen in der Nähe vieler Hotels und Strände der Insel, weshalb Sie schnell und einfach vom Flughafen zu Ihrem Hotel gelangen. Sie werden noch am selben Tag auf Palawan ankommen und bereit für ein gutes Essen sein!

Die Anreise mit der Fähre von Manila nach Palawan ist ein Erlebnis und spart Ihnen das Geld für eine Übernachtung. Die lange Reisedauer wird aber nicht jedem in den Plan passen. Ihre Entscheidung wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, wie viel Zeit Ihnen auf den Philippinen noch bleibt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: