Manila, die Hauptstadt der Philippinen und eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt, ist eine geschäftige und doch sehr interessante Stadt. An der Manila Bay gelegen, ist die Stadt voller kontrastreicher Architektur mit ihrem kolonialen Spanisch und modernen Wolkenkratzern, die Kirchen, Forts, Parks und vieles mehr zu entdecken bieten haben. Es besteht kein Zweifel daran, dass Manila eine unglaublich geschäftige Stadt ist, so dass, wenn die große Anzahl von Menschen zu viel wird, die Stadt an einen Ort der Einsamkeit und des Friedens fliehen kann, wie die Insel Coron. Coron ist bekannt für seine Tauchgänge, schönen Strände und die wunderschöne Landschaft und ist der perfekte Ort, um sich nach der Großstadt etwas zu entspannen.

Reisemöglichkeiten von Manila nach Coron

Reisemöglichkeiten von Manila nach Coron

Die Entfernung von Manila nach Coron ist lang, und wenn man die Naturgeographie der Philippinen dazurechnet, ist sie noch länger, da es überall so viele Inseln gibt! Sie können Coron nicht allein auf dem Landweg erreichen, da es selbst eine Insel ist, so dass Sie einen Bus und eine Fähre nehmen können, um dorthin zu gelangen. Auf dem Weg über Land und Meer ist es eine Strecke von etwa 440 Kilometern. Eine viel schnellere Art zu reisen ist, einen Flug zu nehmen, und mit einem Flughafen auf Coron ist es auch sehr bequem, die Reise zu unternehmen. Eine Fähre direkt von Manila nach Coron zu nehmen ist ebenfalls bequem, dauert aber wieder lange.

Von Manila nach Coron mit dem Flugzeug

Von Manila nach Coron mit dem Flugzeug
Ninoy Aquino International Airport in Manila. Cebu Pacific (Cebgo) auf der Piste © Rainier Martin Ampongan / Shutterstock.com

Der Hauptgrund, warum Sie einen Flug von Manila nach Coron ernsthaft in Betracht ziehen sollten, ist die Geschwindigkeit, mit der ein Flugzeug Sie dorthin bringt. Wenn Sie nur für einen kurzen Zeitraum auf den Philippinen sind, werden Sie das Beste aus der verfügbaren Zeit machen wollen, und möglicherweise einen ganzen Tag und eine ganze Nacht damit verbringen, von Manila nach Coron zu reisen, wäre nicht die beste Nutzung Ihrer Zeit. Wenn Sie einen Flug nehmen, können Sie sich am frühen Nachmittag am Strand entspannen!

Es gibt drei Fluggesellschaften zur Auswahl: Air Juan, Cebgo und Sky Jet, so dass Sie zwischen ihnen aus mehreren verschiedenen Flügen pro Tag wählen können. Das bedeutet, dass es einfach ist, einen Flug so zu organisieren, dass er zu Ihrem aktuellen Zeitplan passt – ein mögliches Problem bei Reisen mit der Fähre aufgrund des engen Zeitplans.

Von Manila aus starten die Flüge vom internationalen Flughafen Ninoy Aquino. Früher war er als Manila International Airport bekannt – und ist immer noch allgemein bekannt. Es gibt Verbindungen von der Stadt zum Flughafen, aber da der Verkehr immer sehr stark ist, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen, um dorthin zu gelangen.

Am Ende von Coron erreichen Sie den Francisco B. Reyes Airport (früher Busuanga Airport). Es ist hier viel ruhiger und weniger beschäftigt als am Flughafen Manila, so dass Sie bereits bei Ihrer Ankunft ein Gefühl der Entspannung spüren werden!

Der größte Nachteil beim Flug von Manila nach Coron sind die Kosten. Das Fliegen auf den Philippinen ist nicht so billig wie in einigen Ländern, so dass die Kosten für das Flugticket ein Schock sein können. Aber, wenn Sie die große Zeitmenge betrachten, die Sie sparen werden, und die Gelegenheit, auf eine lange Fährfahrt zu verzichten, können Sie zu dem Schluss kommen, dass das Fliegen die zusätzlichen Kosten wert ist. Flugtickets können über ein Reisebüro gebucht werden oder bei der renommierten Reisegesellschaft 12Go.asia.

Mit der Fähre von Manila nach Coron

Mit der Fähre von Manila nach Coron
Super-Wertklasse auf der philippinischen Nachtfähre © Happy Auer / Shutterstock.com

Wenn Sie sich eine Karte mit der Route von Manila nach Coron ansehen, können Sie einen Teil der Reise auf dem Landweg unternehmen und dann eine Reihe von Fähren über die Inseln nehmen, um Sie nach Coron zu bringen. Dies könnte dem unabhängigen Reisenden Spaß machen, aber es wäre sehr zeitaufwendig und könnte problematisch sein, wenn man versucht herauszufinden, wann und wo die Fähren abfahren. Glücklicherweise gibt es eine direktere Route, die diese Reise bequem, erschwinglicher und genauso lustig macht, wenn es Ihnen nichts ausmacht, über das Wasser zu reisen!

Einer der größten Land- und Seereiseanbieter auf den Philippinen ist ein Unternehmen namens 2GO, das einen sehr guten Ruf genießt. Sie bieten einen direkten Fährdienst von Manila nach Coron und fahren um 19 Uhr vom North Harbor Pier 4 in der Nähe des Zentrums von Manila ab, so dass Sie leicht zu erreichen sind, wenn Sie bereits im Zentrum von Manila sind. Von hier aus fahren Sie mit der Fähre zum Coron Pier und erreichen ihn am nächsten Tag um 6 Uhr morgens, so dass es 11 Stunden dauert.

Das größte Problem bei der Reise mit der Fähre von Manila nach Coron ist, dass sie derzeit nur einen Service pro Woche betreiben und das ist ein Freitag, so dass es im Vergleich zur Flexibilität des Fliegens schwierig sein kann, dies an Ihren eigenen Zeitplan anzupassen. Und mit nur einer Fähre pro Woche können die Abfahrten schnell ausgebucht werden, also buchen Sie Ihre Tickets so früh wie möglich.

Das Reisen mit der Fähre kann jedoch ein unterhaltsames Erlebnis sein, wenn Sie also Zeit haben und der Zeitplan zu Ihrem bestehenden Zeitplan passt, sollten Sie diese Art der Reise in Betracht ziehen. Die Fähre mit 2GO hat viele verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, so dass sie für mehrere Budgets geeignet ist. Wenn Sie versuchen, ein knappes Budget einzuhalten, ist die günstigste Option die Super Value Class, gefolgt von Mega Value Class, Tourist Class, Business Class für 6, Cabin für 4, und schließlich ist die teuerste ein Stateroom für 2. Super Value und Mega Value bieten die gleiche Schlafgelegenheit – Kojen in einem großen Raum, die mit mehreren anderen Personen geteilt werden, außer dass Mega Value eine Klimaanlage hat, Super Value hingegen nicht.

Die Touristenklasse gibt Ihnen ein wenig mehr Privatsphäre, da die Zimmer kleiner sind. Sie schlafen vielleicht für einen Großteil der 11-stündigen Reise, aber wenn nicht, gibt es Einrichtungen an Bord, darunter Restaurants, ein kleines Lebensmittelgeschäft, und manchmal auch Spa und ein Friseursalon.

Wenn Sie jemand sind, der es gerne langsam angeht und gleichzeitig etwas Geld spart, ist die Fähre von Manila nach Coron eine gute Idee. Aber wenn Sie es eilig haben und so schnell wie möglich nach Coron wollen, ist es sinnvoller, einen Flug von Manila nach Coron zu nehmen.