Im Gegensatz zu Koh Samui ist Koh Tao nur eine kleine Insel von etwa 21 Quadratkilometern Fläche. Koh Tao bietet ein völlig unterschiedliches Urlaubserlebnis als die belebten Strände, Badeorte und Resorts von Koh Samui. Konkret gesagt, ist Koh Tao, bekannt als Schildkröteninsel, ein Paradies für Taucher. Backpacker trifft man hier weniger an als auf manch anderer thailändischen Insel. Das vielfältige Angebot an Unterkünften reicht von preisgünstig bis teuer und luxuriös. Auch das Nachtleben ist hier weniger ausgeprägt, als man es vielleicht von den anderen Inseln gewohnt ist. Wenn Sie also in Koh Samui die Nacht zum Tag gemacht haben, sollten Sie Koh Tao ansteuern, um einen Gang herunterzuschalten und die Unterwasserwelt zu erkunden.

Die Entfernung von Koh Samui nach Koh Tao beläuft sich auf gut 67 Kilometer Luftlinie. Die einzige Transportmöglichkeit zwischen diesen beiden Inseln stellen Fähren und Motorboote dar, da Koh Tao zu klein für einen eigenen Flughafen ist. Abgesehen von den öffentlichen Fähren und Motorboottaxis können Sie auch ein Tauchausflug-Komplettpaket buchen, mit dem Sie von Koh Samui nach Koh Tao und wieder zurückgebracht werden. Dieses eignet sich, wenn Sie nur einen Tauchausflug machen möchten, ohne auf der Schildkröteninsel zu übernachten. Im Folgenden verraten wir Ihnen mehr über all die verfügbaren Optionen.

Fähren von Koh Samui nach Koh Tao

Die preiswerteste Möglichkeit, auf den Meeren von Thailand von Insel zu Insel zu gelangen, bieten eigentlich immer die öffentlichen Fähren. Es gibt in der Regel drei oder vier Fährgesellschaften, die Touristen und Einheimische auf den vielen verschiedenen Routen zwischen Thailands Inseln hin- und hertransportieren. Da jedes Unternehmen mehrere Überfahrten pro Tag anbietet, steht Ihnen für die Reise von Koh Samui nach Koh Tao eine Vielzahl von Verbindungen zur Auswahl.

Der Hauptunterschied zwischen den Fährgesellschaften besteht in den zum Einsatz kommenden Schiffstypen. Einige sind Schnellfähren oder Katamarane, während es sich bei anderen um herkömmliche Fähren handelt, die Ihre Reisezeit um eine halbe Stunde oder mehr verlängern werden. Verwunderlich dabei ist, dass die Schnellfähren in der Regel nicht viel teurer als Standardfähren sind, sodass Sie sich einfach für die am günstigsten gelegene Anlegestelle entscheiden können, wenn Sie es nicht darauf anlegen, ein paar Baht zu sparen.

Lomprayah-Schnellfähre
Lomprayah Schnellfähre © Vasit Buasamui / Shutterstock.com

Die Lomprayah Fährgesellschaft betreibt Hochgeschwindigkeitskatamarane zwischen Koh Samui und Koh Tao. Mit einer Fahrzeit von eineinhalb bis eindreiviertel Stunden sind diese die schnellste Möglichkeit, um von A nach B zu gelangen. Sie legen am Paralan Pier in Maenam ab und kommen am Mae Haad Pier an der Westküste Koh Taos an – den einzigen Fähranlegehafen der Insel.

Diese Hochgeschwindigkeitskatamarane sind neueren Baujahrs und sowohl im Inneren als auch an Deck mit komfortablen Sitzgelegenheiten sowie einem Kiosk, an dem Sie Snacks kaufen können, ausgestattet. Auch Toiletten sind ausreichend vorhanden und es laufen sogar Filme auf Fernsehgeräten. Aber Sie sollten vielleicht lieber die Aussicht genießen!

Die Seatran-Fähre von Koh Samui nach Koh Tao ist etwas langsamer unterwegs als die Katamarane von Lomprayah, aber nicht um Welten. Die Reisezeit dieser Schnellfähren beträgt etwa 2 Stunden. Seatran Fähren legen am Bangrak Pier auf Koh Samui ab und am Mae Haad Pier auf Koh Tao an. Wenn Sie schnell seekrank werden, dann ist die Reise mit den Fähren von Seatran möglicherweise angenehmer für Sie, da sie bei unruhiger See etwas stabiler im Wasser liegen. Behalten Sie dies im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Tickets kaufen.

Seatran-Fähre
Seatran-Fähre © mukphoto / Shutterstock.com

Songserm ist eine weitere Fährgesellschaft, die Überfahrten von Koh Samui nach Koh Tao anbietet. Fahrkarten für Songserm-Fähren sind etwas billiger als für die beiden anderen Anbieter, da ihre Fähren ein wenig älter und langsamer sind. Die Fahrzeiten liegen bei etwa 2,5 Stunden und die Ausstattung an Bord ist etwas schlechter.

Eine weitere Möglichkeit bieten Motorboottaxis. Die Motorboote eignen sich bestens für kleine Gruppen von Reisenden, die sich die Kosten teilen können. Sie sind schnell und flexibel und können Sie direkt an Ihrem Strandhotel auf Koh Samui abholen und am Strand von Koh Tao absetzen.

Motorboote warten in Koh Samui darauf, Passagiere nach Koh Tao zu bringen
Reisende warten auf Motorboote, die sie von Koh Samui nach Koh Tao bringen © LMspencer / Shutterstock.com

Tauchausflüge von Koh Samui nach Koh Tao

Wenn Sie planen, länger als einen Tag auf Koh Tao zu verbringen, sind die Fähren eine gute Option. Haben Sie aber nur wenig Zeit und möchten trotzdem gerne einen Tag auf Koh Tao verbringen, um durch die fantastische Unterwasserwelt der Insel zu tauchen, dann könnte ein Tauchausflug-Komplettpaket genau das Richtige für Sie sein.

Je nachdem, bei welchem Veranstalter Sie buchen, werden verschiedene Touren angeboten. So können Sie als Anfänger auch einen Ausflug buchen, der keine Taucherfahrung oder -zertifikate voraussetzt. Sie sollten sich auf einen vollen Tag mit frühem Start einstellen. Bei den meisten Touren ist dabei für alles gesorgt: Die Abholung vom Hotel in Koh Samui, den Transfer zur Fähre nach Koh Tao, eine Einführung und Sicherheitseinweisung, die komplette Tauchausrüstung, mehrere beaufsichtigte Tauchgänge, Mittagessen und natürlich die Rückfahrt mit der Fähre nach Koh Samui, bevor Sie wieder bei Ihrem Hotel abgesetzt werden.

Wenn Sie auf eigene Faust mit der Fähre übersetzen, ist das natürlich weitaus billiger als so ein Tauchausflug von Koh Samui nach Koh Tao. Wollen Sie aber nur einen Tag auf der Schildkröteninsel verbringen und bedenken, was alles im Paketpreis inbegriffen ist, dann erhalten Sie damit doch schon einiges für Ihr Geld.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: