Mit einer interessanten Mischung aus Architektur, Museen, Stränden, Parks und Tempeln hat Sri Lankas kommerzielle Hauptstadt und größte Stadt viel zu bieten, um Touristen zu unterhalten oder zu entspannen. Colombo liegt an der Westküste der Insel und Sie werden feststellen, dass hier heute der Einfluss von allen drei regierenden Kolonisten Sri Lankas versprüht ist: den Portugiesen, Niederländern und Briten. Nicht allzu weit im Süden hat die Stadt Galle ebenfalls Architektur aus dem 16. Jahrhundert, als sie von den Portugiesen gegründet wurde, beibehalten und heute bieten die autofreien Straßen ein Vergnügen, um zu Fuß dort entlangzuschlendern. Der Leuchtturm von Galle und das alte Fort sind Top-Attraktionen in dieser zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Stadt, was sie zu einem beliebten Ort macht, den man nach einer Tour durch die Hauptstadt besuchen kann.

Lesen Sie mehr darüber:
Von Colombo nach Galle mit dem Zug
Von Colombo nach Galle mit dem Bus

Von Colombo nach Galle – Die Optionen

Von Colombo nach Galle - Die Optionen
Küstenroute mit Colombo im Hintergrund © Melih Cevdet Teksen / Shutterstock.com

Es sind nur etwa 120 Kilometer von Colombo nach Galle, weshalb es wirklich ganz einfach ist, von einer Stadt zur anderen zu gelangen und nicht zu lange dauern sollte. Auf dem Landweg gibt es zwei Möglichkeiten – die schnellere Schnellstraße oder die langsamere Küstenroute – und wir werden beide im Detail besprechen. Sie können mit dem Bus auf einer dieser Routen reisen oder ein Taxi nehmen, aber viele Touristen ziehen es vor, den Zug in Sri Lanka zu nehmen, weil er relativ günstig ist und Ihnen immer großartige Landschaften bietet!

Nehmen Sie den Zug von Colombo nach Galle.

Wir beginnen mit dem Zug, denn dies ist fast immer die bevorzugte Art, in Sri Lanka zu reisen, und die Anreise von Colombo nach Galle mit dem Zug ist da keine Ausnahme. Wenn Sie jemals mit dem Zug in Großbritannien gereist sind, wird Sie das gesamte Sri Lanka Railways-System sicherlich an die Züge und Bahnhöfe von dort erinnern, und das hat einen guten Grund: Das System wurde aus Großbritannien übernommen, als die Briten Sri Lanka regierten, und heute behält es weiterhin dieses britische Kolonialgefühl bei. Die Züge selbst sind vielleicht etwas einfacher als das, was Sie gewohnt sind, aber sie sind trotzdem komfortabel und es gibt Toiletten an Bord.

Das Beste an der Zugreise von Colombo nach Galle ist die vorbeiziehende Landschaft. Diese spezielle Eisenbahnlinie liegt an der Küste, sodass Sie während der gesamten Fahrt einen Blick auf die Küste werfen und zahlreiche kleinere Städte hautnah erleben können.

Das Wichtigste, was Sie bei der Zugreise von Colombo nach Galle beachten sollten, ist, dass Sri Lanka Railways Richtlinien hat, die angeben, dass Sie Ihre Plätze mindestens 32 Tage vor Ihrem Reisetag buchen müssen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Transportbuchungen nicht erst in letzter Minute veranlassen können und im Voraus planen müssen, an welchem Tag Sie zwischen diesen beiden Städten reisen möchten. Normalerweise ist das kein Problem, aber wenn Sie jemand sind, der seine Urlaubszeit gerne spontan organisiert, kann es sein, dass die Planung so weit im Voraus etwas ist, an das Sie nicht gewöhnt sind!

Obwohl es keine lange Strecke von Colombo nach Galle ist, sind die Züge nicht gerade schnell. Es dauert etwa 3 Stunden und 15 Minuten, um die Strecke zurückzulegen, aber mit all den schönen Landschaften hat, die es zu beobachten gibt, sollte die Zeit vergehen! First Class Sitze sind zu einem guten Preis erhältlich und obwohl sie als First Class bezeichnet werden, sollten Sie nicht viel Luxus erwarten – Sie bekommen einen bequemen Sitz und genießen eine tolle Aussicht, das war’s dann aber auch schon! Sie müssen jedoch früh aufstehen, um den Zug zu nehmen, da sie um 6:55 Uhr von Colombo Fort abfahren.

Mit dem Bus von Colombo nach Galle

Mit dem Bus von Colombo nach Galle
Öffentlicher Bus in Sri Lanka © Val Shevchenko / Shutterstock.com

Während wir und viele andere Reisende empfehlen, mit dem Zug zu fahren, gibt es auch einige gute Möglichkeiten, über die Straßen zu reisen, darunter zwei verschiedene Busse. Wenn das frühe Aufstehen für einen Zug um 6:55 Uhr nicht besonders ansprechend für Sie klingt oder einfach nicht zu Ihrem Zeitplan passt, ist die Reise mit dem Bus von Colombo nach Galle eine gute Alternative.

Es gibt Schnellbusse, die auf der bereits erwähnten Schnellstraße fahren. Dies ist der schnellste Weg, um von A nach B zu gelangen, da Sie auf einer zweispurigen Autobahn fahren, die recht neu ist und daher eine schöne, glatte Oberfläche hat. Die Busse, die auf diese Weise fahren, sind auch neuer, komfortabler und verfügen über die dringend benötigte Klimaanlage. Sie fahren regelmäßig den ganzen Tag über ab.

Es wird empfohlen, Spitzenzeiten zu vermeiden, da diese Busse bei Pendlern beliebt sind und Sie vielleicht keinen Sitzplatz bekommen. Da es jedoch ab 5 Uhr alle 20 Minuten Abfahrten gibt, sollten Sie in der Lage sein, früh genug einen Bus zu finden. Die Fahrt sollte zwischen 1,5 und 2 Stunden dauern.

Die zweite Option für Busreisen von Colombo nach Galle ist die Küstenroute. Dies hat den Vorteil, dass Sie entlang der Küste und durch zahlreiche Küstenstädte, wie auch mit dem Zug, fahren. Nur sind diese öffentlichen Busse nicht mal halb so komfortabel wie der Zug oder die Schnellbusse. Erwarten Sie harte Sitze, viele Leute, die ein- und aussteigen, keine Klimaanlage und eine viel längere Reise. Wenn Sie also entlang der Küste fahren wollen, ist der Zug definitiv eine bessere Wahl!

Der Vorteil der Busse ist, dass sie sehr preiswert sind, sodass, wenn Sie mit einem engen Budget reisen, dies die beste Option für Sie sein könnte.

den Zug von Colombo nach Galle.

Vergessen Sie nicht, dass wenn Sie den Zug von Colombo nach Galle nehmen wollen, Sie ihn mindestens 32 Tage im Voraus buchen müssen. Nutzen Sie einen seriösen Online-Buchungsservice wie 12Go.asia, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: