Wenn Sie Südostasien besuchen, gibt es viele Städte zu entdecken, aber zwei der besten sind Bangkok und Yangon. Bangkok, die Hauptstadt Thailands, ist eine Stadt, die nie schläft. Das pulsierende Straßenleben umfasst Märkte und Essensstände und ist mit vielen unglaublichen Tempeln, Parks und Palästen geschmückt. Obwohl etwas kleiner als Bangkok ist Yangon auch eine große und geschäftige Stadt. Früher bekannt als Rangoon, diente Yangon bis 2006 als Verwaltungshauptstadt Myanmars und ist heute die Handelshauptstadt des Landes. Auch sie ist mit spektakulären Pagoden geschmückt und ihr koloniales Zentrum ist wunderschön erhalten. Beide Städte haben Gemeinsamkeiten, aber beide Städte sind einen Besuch wert, um die Sehenswürdigkeiten und Kulturen hautnah zu erleben.

Reisemöglichkeiten von Bangkok nach Yangon
Grenzübergang zwischen Thailand und Burma bei Mae Sot in Thailand © Karasev Victor / Shutterstock.com

Reisemöglichkeiten von Bangkok nach Yangon

Auf dem Landweg ist die kürzeste Straßenverbindung von Bangkok nach Yangon etwa 830 Kilometer lang. Sie müssen also eine ganz schöne Strecke zwischen diesen beiden Städten zurücklegen. Während Sie zwar auf dem Landweg von Bangkok nach Yangon reisen können, müssen Sie bedenken, dass Sie eine internationale Grenze von Thailand nach Myanmar überqueren werden (weitere Details dazu finden Sie unten), was zwar nicht besonders schwierig ist, aber Ihrer Reise Zeit und Ärger hinzufügen kann. Vielleicht ist es besser, einen Flug von Bangkok nach Yangon zu nehmen. Es ist sicherlich viel schneller als Überlandfahrten und Sie können Flugtickets zu einem sehr günstigen Preis erhalten.

Bangkok nach Yangon mit dem Taxi

Es mag seltsam klingen, ein Taxi für eine Strecke von etwa 830 Kilometern in Betracht zu ziehen, aber es ist eigentlich nicht so verrückt, wie es klingt! Sie können ein privates Taxi über die Reise-Website 12Go.asia buchen, die mit dem Taxiunternehmen Glassflower arbeitet. Sie bieten einen 9-Personen-Van, der Sie von Ihrem Hotel in Bangkok abholt und Sie bis zu Ihrem Hotel in Yangon bringt. Was den Komfort betrifft, ist dies die beste Art zu reisen, da Sie sich um nichts Sorgen machen müssen – kein Transfer zu einem Busbahnhof oder Flughafen an beiden Enden, nur ein schöner und einfacher Tür-zu-Tür-Service!

Also, was ist mit den Kosten? Nun, es ist teuer, da Sie für den gesamten Van bezahlen, aber der Punkt ist, wenn Sie mit Familie oder Freunden reisen, werden Sie die Kosten unter den Passagieren aufteilen können. Wenn neun von Ihnen mit dem Taxi von Bangkok nach Yangon reisen, ist es sogar noch günstiger als die Kosten für die Anzahl an Flugtickets, sodass es eigentlich eine erschwingliche Option für eine Gruppe ist, die zusammen reist.

Der größte Nachteil ist natürlich die Zeit, die es braucht. Die geplante Fahrzeit beträgt ca. 15 Stunden. Darin inbegriffen sind ein paar kurze Stopps für die Nutzung von Waschräumen, den Kauf von Mahlzeiten und die Möglichkeit, die Beine zu strecken. Außerdem wird es einige Zeit in Anspruch nehmen, um den Grenzübergang zu passieren. Was das Überschreiten der Grenze betrifft, so recherchieren Sie bitte vor Reiseantritt, da sich die Richtlinien ständig ändern. Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihnen die Einreise nach Myanmar gestattet wird, und je nach Ihrem Heimatland können Sie im Voraus ein touristisches E-Visum erhalten.

Das Tolle an Überlandfahrten ist, dass Sie viel von den erstaunlichen Landschaften sehen werden. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie mehrere Nationalparks und wenn Sie durch kleinere Städte und Gemeinden reisen, können Sie einen Blick auf das lokale Leben in Thailand und Myanmar werfen, was Sie aus der Luft nicht tun können!

Von Bangkok nach Yangon mit dem Bus

Von Bangkok nach Yangon mit dem Bus
Ticketschalter am Mo Chit Busbahnhof Bangkok © Hafiz Johari / Shutterstock.com

Wenn Ihnen die Idee der Überlandfahrt gefällt und Sie keine Angst haben, etwas unabhängiger mit Ihren Reiseplänen zu sein, können Sie auch erwägen, mit dem Bus von Bangkok nach Rangoon zu reisen. Dies ist weit weniger komfortabel als die Option eines direkten Taxis, aber wesentlich günstiger. Sie müssten zuerst zum nördlichen Busbahnhof von Bangkok in Morchit gelangen und dann in einen Bus nach Mae Sot, der Grenzstadt auf der thailändischen Seite, steigen. VIP-Busse sind die beste Wahl, damit Sie die Grenze in etwa 8 Stunden erreichen. Langsamere Standardbusse benötigen manchmal bis zu 11 Stunden.

Vom Busbahnhof in Mae Sot sind es etwa 4 Kilometer bis zur Grenze. Sie können diese Reise mit dem Motorrad oder Tuk-Tuk machen. Sobald Sie die Grenze zur Stadt Myawaddy überschritten haben, können Sie einen kurzen Spaziergang machen oder zum Busbahnhof fahren, wo Sie dann wieder in einen Bus steigen. Die Straßen sind in einem besseren Zustand als früher, weshalb es nicht ganz so unangenehm ist, wie Sie es vielleicht gehört haben, aber trotzdem dauert die Fahrt sehr lange – insgesamt etwa 12 Stunden. Wenn man das zu der Zeit hinzufügt, die es gedauert hat, zur Grenze zu gelangen, sieht man, dass dies eine sehr lange und beschwerliche Reise ist, die nichts für schwache Nerven ist!

Von Bangkok nach Yangon fliegen

Von Bangkok nach Yangon mit dem Flugzeug
Thai Lion Air, Nok Air und Thai AirAsia am Don Mueang Airport nördlich von Bangkok © Camera_Bravo / Shutterstock.com

Da die Reise auf dem Landweg so lange dauert, ist für viele Touristen der Flug der bevorzugte Weg, um von Bangkok nach Yangon zu reisen. Es gibt jeden Tag reichlich Flüge von den beiden Flughäfen Bangkoks, Suvarnabhumi und Don Mueang, und mit einer Reihe von verschiedenen Fluggesellschaften zur Auswahl gibt es einen guten Wettbewerb zwischen ihnen, der immer dazu beiträgt, die Preise niedriger zu halten.

Wenn Sie nach den billigsten Optionen suchen, dann ist es am besten, von Don Mueang aus zu fliegen, da die budgetfreundlichen Fluggesellschaften dazu neigen, diesen Flughafen zu nutzen. Nok Air, Thai Lion Air und Thai AirAsia bieten täglich mehrere Flüge von Bangkok nach Yangon an, mit einer planmäßigen Flugzeit von 45 Minuten bis 1 Stunde und 20 Minuten.

Von Bangkok nach Yangon mit dem Flugzeug
Suvarnabhumi Airport, der von Thai Airways genutzt wird und als Drehkreuz für die meisten Langstreckenflüge ab Bangkok dient

Wenn Sie einen bequemeren Sitz in einem Flieger wünschen, entscheiden Sie sich für einen Flug von Flughafen Suvarnabhumi. Die Flieger sind nicht nur etwas geräumiger, die Tickets der Fluggesellschaften beinhalten auch 20 kg Freigepäck – etwas, das Ihnen die Billigfluggesellschaften nicht bieten. Von Suvarnabhumi aus können Sie mit Thai Smile, Myanmar National Airlines, Bangkok Air oder Thai Airways fliegen. Tickets kosten mehr, aber buchen Sie so weit im Voraus wie möglich und seien Sie flexibel mit Ihrem Reisetag und der Zeit, damit Sie etwas sparen können.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: