Bei einem Besuch von Bangkok, zieht es viele Touristen auch in das benachbarte Land Kambodscha, insbesondere die Stadt Siem Reap, die als Tor zu den spektakulären Tempeln von Angkor bekannt ist. Mit rund 400 Kilometern ist die Entfernung kurz genug, um diesen Abstecher in Betracht zu ziehen, und es lohnt sich, die nötige Zeit und das Geld zu investieren, um eine der beeindruckendsten Stätten des gesamten UNESCO-Weltkulturerbes zu besuchen.

Lesen Sie mehr über die Reise:
Von Bangkok nach Siem Reap fliegen
Von Bangkok nach Siem Reap mit dem Bus
Von Bangkok nach Siem Reap mit Bus und Bahn

Man hört viel über Reiseveranstalter, die naive Touristen übers Ohr hauen, also haben wir einen Ratgeber zusammengestellt, der Ihnen dabei helfen soll, sich für die beste Reisemöglichkeit von Bangkok nach Siem Reap zu entscheiden.

Flüge von Bangkok nach Siem Reap

Suvarnabhumi Airport
Der Suvarnabhumi Airport wird von Thai Airways und Bangkok Airways genutzt und dient als Drehkreuz für die meisten Langstreckenflüge ab Bangkok

Wie Sie sich wahrscheinlich denken können, ist der Flug die schnellste Reisemöglichkeit von Bangkok nach Siem Reap, allerdings auch die teuerste. Lange Zeit wurde diese Strecke nur von einer einzigen Fluggesellschaft bedient, nämlich Bangkok Airways. Da sie dieses Monopol hatten, verlangten sie entsprechend hohe Preise, insbesondere gemessen an der Tatsache, dass der Flug nur eine Stunde dauert. Zu unserem Glück gibt es heute weitere Anbieter, wodurch auch die Flüge mit Bangkok Airways preiswerter geworden sind. Allerdings lässt sich feststellen, dass dies nach wie vor die teuerste Fluggesellschaft ist.

Bangkok Airways fliegen vom modernen Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok, genauso wie zwei weitere Fluggesellschaften: Thai Airways (betrieben von Thai Smile) und Cambodia Angkor Air. Eine weitere Option sind Thai AirAsia, die vom älteren Flughafen Bangkok Don Mueang starten. Wenn Sie nach Flügen suchen, sollten Sie zunächst darauf achten, von welchem Flughafen diese starten und sich auch Kriterien wie Freigepäckgrenzen ansehen, da diese variieren. Wenn Sie für zusätzliches Gepäck bezahlen müssen, kann dies den Preis Ihres Flugtickets schnell in die Höhe treiben – vergessen Sie das also nicht. Generell bietet Thai AirAsia die günstigsten Flüge von Bangkok nach Siem Reap an, aber wie immer gilt: Je früher Sie buchen, desto bessere Schnäppchen können Sie machen.

Obwohl das Fliegen die teuerste Option ist, ist sie bei Weitem die schnellste und einige sagen auch die einfachste Art, nach Siem Reap zu gelangen. Wenn Sie es einmal zum Flughafen geschafft haben, dauert der Flug lediglich eine Stunde. Die Gebühr für Ihr kambodschanisches Touristenvisum können Sie nach der Ankunft bei der Einreisekontrolle entrichten. Wenn Sie den Flughafen verlassen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um in die Stadt zu kommen. Wenn Sie Ihre Unterkunft bereits gebucht haben, können Sie sich wahrscheinlich von Fahrern des Hotels abholen lassen, oft kostenlos. Taxis können an Ticketschaltern vor dem Terminal im Voraus bezahlt werden, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, von einem gierigen Fahrer übers Ohr gehauen zu werden.

Mit dem Bus von Bangkok nach Siem Reap

Bus station Bangkok to Siem Reap
Mo Chit Bus Station Bangkok © Gos Eye View / Shutterstock.com

Es sind die Busunternehmen, die für den schlechten Ruf der Route Bangkok nach Siem Reap verantwortlich sind. Es gibt eine Reihe skrupelloser Reiseveranstalter, die Sie um weit mehr Geld bringen, als nötig wäre, etwa indem sie versprechen, sich zu Wucherpreisen um Ihr Visum etc. zu kümmern. Die Busreisen können sich auch schrecklich ziehen und halten unterwegs gleich mehrmals an Orten, wo versucht wird, Ihnen weiteres Geld abzuknöpfen. Glücklicherweise gibt es jetzt eine viel zuverlässigere Busverbindung von Bangkok nach Siem Reap und angesichts der Kosten, die weitaus günstiger sind als ein Flugticket, ist die Reise mit dem Bus tatsächlich eine sehr gute Option.

Vom nördlichen Busbahnhof Mo Chit in Bangkok fährt zweimal jeden Morgen ein Direktbus. Dieser Bus bringt Sie zu einem sehr günstigen Preis direkt bis nach Siem Reap, aber denken Sie daran, dass Sie dabei eine internationale Grenze passieren. Lesen Sie also weiter, um herauszufinden, wie das alles funktioniert.

Mit dem Bus von Bangkok nach Siem Reap
Aranyaprathet (Thailand) - Poipet (Cambodia) Grenzübergang © withGod / Shutterstock, Inc.

Mit dem oben genannten Direktbus werden Sie zur Grenze in Aranyaprathet gebracht. Dort werden Sie aber keineswegs einfach abgesetzt und sich selbst überlassen. Stattdessen erklären Ihnen die hilfsbereiten Mitarbeiter genau, was Sie tun müssen. Einfach gesagt, geht es darum, aus dem Bus auszusteigen (lassen Sie Ihr Gepäck zurück, aber achten Sie darauf Ihre Wertsachen, Ihren Reisepass usw. mitzunehmen), eine kurze Strecke zu Fuß bis zur kambodschanischen Grenze zu gehen und die Gebühr für Ihr Einreisevisum zu entrichten. Sobald Sie Ihr Visum erhalten haben, sind Sie offiziell in Kambodscha angekommen, genauer gesagt in der Stadt Poipet. Hier wartet derselbe Bus mit Ihrem Gepäck auf Sie, mit dem Sie zur Grenze gefahren sind, und schon geht die Reise auf direktem Wege nach Siem Reap weiter. Was Busfahrten angeht, ist dies nicht die billigste Option, aber wegen seiner Bequemlichkeit und Unkompliziertheit ist der Direktbus eine gute Wahl.

Wenn Sie noch mehr Geld sparen wollen, sollten Sie sich einige der anderen Busverbindungen ansehen, die von Bangkok nach Siem Reap angeboten werden. Das Problem mit diesen Bussen ist, dass sie nur bis zum Busbahnhof Aranyapraphet fahren und auf der thailändischen Seite der Grenze bleiben. Das bedeutet, dass Sie selbst zusehen müssen, wie Sie vom Busbahnhof zur Grenze kommen (ca. 5 Minuten mit dem Tuk Tuk) und diese überqueren (zugegebenermaßen sollte das nicht schwierig sein). Als Nächstes müssen Sie von Poipet nach Siem Reap gelangen. Dank der neu asphaltierten Straße ist diese Etappe heute weitaus angenehmer als früher! Taxis kosten zwischen 25 und 40 Euro und sollten etwa 90 Minuten brauchen, während ein Bus viel billiger, aber auch entsprechend länger unterwegs ist.

Mit Bus und Bahn von Bankok nach Siem Reap

Mit Bus und Bahn von Bankok nach Siem Reap

Die letzte Option ist erschwinglich, aber leider langsamer als alle vorgenannten Reisemöglichkeiten. Ein Zug von Bangkok zur kambodschanischen Grenze ist günstig und wenn Sie die Zeit entbehren können (etwa 6 Stunden Fahrtzeit), ist es eigentlich eine sehr schöne und eindrucksvolle Art zu reisen. Auch hier müssen Sie nach dem Grenzübertritt Ihre Weiterfahrt nach Siem Reap auf eigene Faust organisieren. Wägen Sie die Vor- und Nachteile also sorgfältig ab und überlegen Sie, welche Lösung am besten zu Ihrem Zeitplan und Budget passt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: