Ruhiger, entspannter und äußerst gastfreundlich, ist die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh und ein starker Kontrast zu Bangkok. Bekannt als eine der freundlichsten Hauptstädte Asiens, bewahrt diese attraktive Stadt noch eine traditionellere asiatische Atmosphäre mit weniger hellen Lichtern und Glanz, für die Teile von Bangkok berühmt sind, und geben den Touristen einen authentischeren Blick auf das wahre Südostasien, die schöne Architektur der Paläste und der Wats.

Lesen Sie über:
Flüge von Bangkok nach Phnom Penh
Busse von Bangkok nach Phnom Penh
Züge von Bangkok nach Phnom Penh

Es gibt zehn Flüge pro Tag zwischen Bangkok und Phnom Penh, aber Sie könnten auch die Reise mit dem Zug, Bus und Schiff in Betracht ziehen. Lesen Sie weiter, um mehr über jede dieser verschiedenen Optionen zu erfahren.

Flüge von Bangkok nach Phnom Penh

Air Asia Fluglinie liegt am Don Muang Flughafen in Bangkok
Air Asia Fluglinie liegt am Don Muang Flughafen in Bangkok © Toca Marine / Shutterstock, Inc.

Flüge zwischen Bangkok und Phnom Penh sind immer die schnellste Art, zwischen diesen beiden Städten zu reisen, aber auch die teuersten. Direktflüge benötigen etwas mehr als eine Stunde und die Flugtickets die für viele geldbewusste Reisende, die Thailand und Kambodscha bereisen, weit außerhalb des Budgets liegen!

Wenn ein Flug von Bangkok nach Phnom Penh innerhalb Ihres Budgets liegt, gibt es vier verschiedene Fluggesellschaften, die Direktverbindungen von der thailändischen Hauptstadt anbieten. Bangkok Airways, Thai Airways (betrieben von Thai Smile) und ein direkter Thai Airways Flug gehen von Bangkok Suvarnabhumi, während Thai AirAsia vom Don Mueang Flughafen in Bangkok fliegt. Sie erreichen den Phnom Penh International Airport, Kambodschas größter Flughafen, der etwa 10 Kilometer außerhalb der Stadt liegt.

Am Flughafen angekommen, können Sie mit öffentlichen Stadtbussen, Taxis und Tuk-Tuks nach Phnom Penh fahren, wobei die öffentlichen Busse die billigsten sind und einige als bequemste Option gelten, da sie klimatisiert sind!

Busse von Bangkok nach Phnom Penh

Thailändische Busse der Regierungsbusgesellschaft
Thailändische Busse der Regierungsbusgesellschaft. © nitinut380 / Shutterstock, Inc.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wenn Sie sich entscheiden, mit dem Bus von Bangkok nach Phnom Penh zu reisen. Mit einer guten Anzahl von Bussen zwischen Bangkok und Siem Reap – dem Tor zu Angkor Wat – ist dies eine Option, aber wenn Sie direkt nach Kambodschas Hauptstadt fahren möchten, dann wäre der direkte Bus von Bangkok nach Phnom Penh der beste und bequemste Weg.

Der direkte Bus nach Phnom Penh, der von der staatlich betriebenen Transport Co Intl betrieben wird, ist viel günstiger als ein Flug zwischen den beiden Städten, aber wie zu erwarten, dauert es viel länger. Busse fahren vom Bangkok Mo Chit Busbahnhof ab. Sobald Sie an der Grenze zu Kambodscha sind, müssen Sie den Bus verlassen und durch die Grenze gehen – dieser Prozess kann beschleunigt werden, wenn Sie Ihr Touristenvisum online im Voraus beantragt haben, anstatt die Papiere  an der Grenze ausfüllen und die Gebühr dort bezahlen. Dies ist jedoch eine Möglichkeit und Bus Mitarbeiter werden Ihnen helfen, wenn Sie Hilfe benötigen. Sobald Sie die Grenze haben, wird der gleiche Bus, mit dem Sie gekommen sind, auf Sie warten, also gehen Sie wieder zurück und setzen Sie Ihre Reise fort. Der direkte Bus benötigt ungefähr 13 Stunden, obwohl der genaue Zeitpunkt kürzer oder länger sein kann, je nachdem wie viel Zeit an der Grenze benötigt wird. Die Abfahrtszeit von Bangkok ist leider nicht großartig: Jeden Morgen um 5 Uhr und Sie werden in Phnom Penh um 6 Uhr ankommen.

Private Busunternehmen wie Travel Mart haben auch Busse von Bangkok nach Phnom Penh. Sie zahlen nur ein wenig mehr für einen etwas luxuriöseren Bus, der von der Khao San Road abfährt, aber Sie fahren nicht für die gesamte Reise mit demselben Bus. Diese Busse fahren über Siem Reap, wo Sie für den Rest Ihrer Fahrt nach Phnom Penh einen anderen Bus nehmen.

Der Vorteil bei indirekten Bussen ist, dass Sie vielleicht lieber eine Nacht in Siem Reap verbringen und eine Pause einlegen, wenn Sie so lange im Bus sitzen!

Mit Zug und Bus oder Schnellboot nach Phnom Penh

Grenzübergang nach Kambodscha
Grenzübergang nach Kambodscha © withGod / Shutterstock, Inc.

Eine andere Möglichkeit, von Bangkok nach Phnom Penh zu kommen, ist mit dem Zug. Leider gibt es keine Züge, die von Stadt zu Stadt verkehren. Wenn Sie sich also für den Zug entscheiden, müssen Sie für den Rest der Reise ein anderes Verkehrsmittel nehmen. Der Zug bringt Sie fast bis zur Grenze von Kambodscha, hält am Aranyaprathet Bahnhof und von hier aus müssen Sie mit dem Tuk-Tuk nach Poipet und zum Grenzübergang fahren. Sobald Sie die Grenze erreicht haben, nehmen Sie einen Bus, ein Taxi oder einen Minivan nach Siem Reap, der 2,5 bis 3 Stunden dauert.

Jetzt kommt der lustige Teil; Einmal in Siem Reap angekommen, können Sie entweder einen anderen Bus nach Phnom Penh nehmen oder sich für die aufregendere Option entscheiden, welches ein Schnellboot ist! Es ist teurer als ein Bus, aber es macht viel Spaß und bietet Ihnen eine völlig andere Sicht auf Kambodscha vom Wasser aus. Dies ist kein kleines Schnellboot, aber ziemlich groß, mit Bus-ähnlichen Sitzgelegenheiten im Inneren und Räumen, um auch draußen zu sitzen, wenn Sie etwas Sonne und frische Luft genießen wollen. Für diesen Teil der Reise von Bangkok nach Phnom Penh müssen Sie früh aufstehen, da das Boot um 6.30 Uhr abfährt und um 13.00 Uhr in Phnom Penh ankommt.

Von Siem Reap aus kann man auch einen Bus nehmen. Überraschenderweise ist es etwa eine Stunde schneller, wenn Sie auf der Straße fahren und es ist auch etwa die Hälfte des Preises des Schnellbootes. Die Busse werden von verschiedenen Unternehmen angeboten und haben unterschiedliche Komfortstufen wie Toiletten und Erfrischungen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: