Von Bangkok nach Kanchanaburi

Mit vielen Touristenattraktionen in Bangkok, die reich an Geschichte und Tradition sind, ist es manchmal schön, etwas von Thailands neuerer Geschichte zu erleben und Kanchanaburi bietet die Gelegenheit, genau das zu tun. Kanchanaburi ist eine kleine Stadt, etwa 125 Kilometer westlich von Bangkok entfernt. Am besten bekannt als Standort der “Brücke über den Fluss Kwai”, die durch das gleichnamige Buch und den Film berühmt wurde. Die Brücke ist Teil der Todesbahn, die während des Zweiten Weltkriegs von Kriegsgefangenen und versklavten Arbeitern gebaut wurde. Unter diesem Thema gibt es in der Stadt auch mehrere Museen sowie Friedhöfe aus dem Zweiten Weltkrieg. Das Beste davon ist das Thailand-Burma Railway Centre, das einen guten Einblick in den Bau der Eisenbahn gibt und darauf, wie es gewesen wäre, einer der versklavten Arbeiter zu sein.

Lesen Sie mehr über die Reise:
Von Bangkok nach Kanchanaburi mit Zug
Von Bangkok nach Kanchanaburi mit Bus
Von Bangkok nach Kanchanaburi mit Taxi

Ein weiterer Grund, Kanchanaburi zu besuchen und dort zu bleiben, ist die Erkundung der umliegenden Provinz Kanchanaburi, die für ihre großartige natürliche Schönheit bekannt ist. Es gibt viele Nationalparks, Seen, Höhlen und Wasserfälle. Die Erawan Wasserfälle im Erawan National Park sind ein Highlight der Gegend. Wie kann man also am besten von Bangkok nach Kanchanaburi reisen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Flüge nach Kanchanaburi von Bangkok

Viele von Thailands beliebten Touristenzielen können per Flieger von Bangkok erreicht werden, aber Kanchanaburi ist keiner dieser Orte. Nur wenige Autostunden von der thailändischen Hauptstadt entfernt, ist Kanchanaburi am besten mit dem Auto oder Zug zu erreichen, da diese relativ kleine Stadt keinen eigenen Flughafen besitzt.

Züge von Bangkok nach Kanchanaburi

Obwohl es nicht die schnellste Art ist, von Bangkok nach Kanchanaburi zu reisen, werden viele Besucher Ihnen sagen, dass die Zugreise der beste Weg ist. Reisen Sie in relativem Komfort und beobachten Sie die atemberaubende Landschaft, während die Außenbezirke von Bangkok hinter Ihnen verschwinden und der grünen Landschaft der Provinz Kanchanaburi weichen.

Es gibt zwei Züge pro Tag, die um 07:50 Uhr und um 13:55 Uhr abfahren. Die Zugfahrt nach Kanchanaburi dauert etwa 2,5 Stunden, liegt aber wegen der üblichen Verzögerungen oft bei 3 Stunden. Es gibt auch zwei Züge pro Tag, die von Kanchanaburi nach Bangkok fahren und um 07:19 und 14:48 abfahren.

Die Züge fahren über den Fluss Kwai, doch die Brücke befindet ungefähr 3 Kilometer weiter entlang der Eisenbahnlinie von Kanchanaburi, sodass Sie ein zusätzliches Ticket außerhalb von Kanchanaburi erwerben müssen, um die Brücke selbst mit dem Zug zu überqueren. Sie können jedoch ein Ticket in Bangkok kaufen, damit Sie nicht aus dem Zug aussteigen müssen. Die Endstation der Todesbahn befindet sich in Nam Tok, die weitere 80 Kilometer mit dem Zug entfernt ist.

Die Züge von Bangkok nach Kanchanaburi starten nicht vom Hauptbahnhof in Bangkok, sondern von der kleinen Thonburi Station, die ein bisschen schwierig zu erreichen ist. Von der Khao San Road aus beginnen Sie die Reise am besten am Pier von Phra Arthit, steigen auf das Passagierboot und fahren sich mit der Cross-River-Fähre zum Thonburi Railway Pier. Es ist dann ein kurzer Spaziergang oder eine Minibusfahrt von der Anlegestelle zum Bahnhof.

Mit dem Zug zu reisen, ist günstig, einigermaßen bequem und es ermöglicht Ihnen, außerhalb von Bangkok viel Landschaft zu sehen. Wir empfehlen dies als eine der besten Möglichkeiten, um von Bangkok nach Kanchanaburi zu reisen, aber es gibt auch andere Optionen.

Mit dem Bus von Bangkok nach Kanchanaburi

Bus Bangkok to Kanchanaburi
Bus traveling to Kanchanaburi © tateyama / Shutterstock, Inc.

Busse nach Kanchanaburi fahren von verschiedenen Orten in Bangkok ab – dem südlichen Busbahnhof (Sai Tai Mai) und dem nördlichen Mo Chit Busbahnhof. Es gibt Busse der 1. Klasse (mit WC und Klimaanlage) und Busse der 2. Klasse. Tickets für die erste Klasse sind nur etwa 15 % teurer als die zweite Klasse. Wenn Sie sich das kleine Extra erlauben können, lohnt es sich, etwas mehr für den zusätzlichen Komfort auszugeben. Die Fahrzeit variiert zwischen 3 und 4 Stunden, abhängig von der Art des Busses und der Route, die der Bus einschlägt.

Nur ein wenig teurer als Züge und Busse sind Minivans, die nach Kanchanaburi fahren. Diese starten ebenfalls vom nördlichen und südlichen Busbahnhof in Bangkok und fahren regelmäßig ab, sodass sie eine weitere erschwingliche und bequeme Option darstellen.

Minibusse von Bangkok nach Kanchanaburi

Es gibt auch Minibusse, die zwischen Bangkok und Kanchanaburi operieren, und sich ein wenig von den oben erwähnten Minivans unterscheiden. Wenn Sie zu einem der vielen Reisebüros oder Reiseveranstalter in der Khao San Road gehen, werden Sie viele Möglichkeiten finden und viele der Minibusse werden dort auch abfahren. Für zusätzlichen Komfort und Sicherheit können Sie jedoch Ihr Hotel in Bangkok darum bitten, einen Tour-Van für Sie zu buchen und es so zu organisieren, dass Sie am Hotel abgeholt und auch an Ihrem Hotel wieder abgesetzt werden.

Ein Taxi von Bangkok nach Kanchanaburi

Taxi Bangkok to Kanchanaburi
Taxis outside of Hua Lamphong Train Station Bangkok © pratan ounpitipong / Shutterstock, Inc.

Ein Taxi von Bangkok nach Kanchanaburi ist natürlich die teuerste Option, aber auch die flexibelste. Die Fahrt von Bangkok nach Kanchanaburi dauert ca. 3 Stunden. Wenn Sie mit dem Taxi anreisen, können Sie an verschiedenen interessanten Orten entlang des Weges Halt machen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen, vorausgesetzt Sie machen dem Fahrer klar, dass er warten sollte.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um den Beitrag zu bewerten!

Durchschnittsbewertung: / 5. Anzahl der Stimmen: